Störende Hautmale

Jeder Mensch erleidet im Laufe seines Lebens Hautneubildungen (unerwünschte Hautmale). Vor der Entfernung steht in jedem Fall die Bestimmung der Gutartigkeit der Veränderung durch einen Hautfacharzt. Die Sicherheit des Patienten hat oberstePriorität. Erst danach darf die narbenfreie Laserentfernung durch den Hautspezialisten erfolgen.

Diese oft störenden Wucherungen lassen sich problemlos mittels der neuartigen Lasertherapie entfernen. Die sterile, sichere und schmerzfreie Anwendung des Laserlichtes ermöglicht die narbenfreie Entfernung ungewollter Hautmale.

Wir bieten Ihnen die Behandlung durch folgende Lasersysteme an:

  • Fraxel-Laser
  • CO2-Laser
  • Erbium-Yag-Laser


Die Vorteile der einzelnen Systeme erläutern wir Ihnen gern im persönlichen Gespräch.